Manfred Minzer, 23.04.2021
Enttäuscht vom coronabedingten Abbruch der Fußballsaison zeigen sich  die Spieler der A-Jugend-Spielgemeinschaft Pfohren-SSC-Wolterdingen, hegte man als aktueller Tabellenführer der Bezirksliga doch berechtigte Hoffnungen auf den Aufstieg in die Landesliga. Auch die  C- und der D-Junioren hofften aus gleichem Grund vergebens auf einen Aufstieg. Der Abbruch der Saison bedeutet die Annullierung der bisherigen Ergebnisse mit der Folge, dass es keine Auf- und Absteiger gibt. 

Für die A-Junioren unter ihren Trainern Martin Bührig und Daniel Hölderle verlief die Saison recht erfolgreich. Das Team fiebert nun eben trotz der entgangenen Aufstiegschance einem Neustart ab September entgegen. Dusan Dinic, Daniel Hölderle, Nicklas Feder, Jürgen Becker und Francesco Funaro werden in der neuen Saison gemeinsam das Training der B- und A-Junioren leiten und die Mannschaften bei den Spielen betreuen. Die A-Jugend wird die neue Saison - Stand aktuell-  mit 20 Spielern in Angriff nehmen. Natürlich freuen sich die Spieler auch künftig über jeden Neuzugang, Interessenten können sich über das Vereinspostfach "Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" bei Jugendleiter Markus Becker melden.

 
A-Junioren, September 2020