Gute 2. Halbzeit reicht zum Sieg gegen FC Löffingen II

Hart umkämpft, aber letztendlich nicht unverdient revanchierte sich unsere Erste im ersten Rückrundenspiel erfolgreich für die Auftaktniederlage der Saison in Löffingen. Dank einer tollen zweiten Halbzeit und zwei Toren von Sebastian Charton schaffte man einen wichtigen 2:1 Sieg gegen das Team Löffingen 2. Dabei hatte die erste Halbzeit nicht allzu große Hoffnungen auf einen Erfolg gemacht, dominierten doch die Gäste und blieben nur dank fahrlässiger Chancenauswertung ohne Tor. Mit neuem Schwung kamen beide Teams aus der Kabine, den unsere Elf durch ein Tor in der 50. Minute besser zu nutzen wusste. In einem Spiel auf Augenhöhe gelang es Sebastian Charton in der 80. Minute, den Vorsprung auszubauen, ehe die Gäste in der Nachspielzeit verkürzten. Einziger Wermutstropfen an diesem frostigen Abend war die Verletzung von Robert Vantaggio, der mit Verdacht auf eine Bänderverletzung ausgewechselt werden musste. Noch einmal alle Spielkunst in die Waagschale werfen müssen die Spieler am Sonntag im Auswärtsspiel gegen den Angstgegner aus Möhringen. Das Spiel der Zweiten beginnt um 12:45 Uhr, die Erste spielt um 14:30 Uhr. Als letztes Spiel dieses Jahres stehen am nächsten Wochenende die Nachholbegegnungen gegen Grafenhausen an. Die Freiluftsaison der Fußballjugend ist zu Ende.

Zwei D-Jugend-Teams in HBM weiter
Mit zwei Siegen bei einer Niederlage schaffte unsere D-1-Mannschaft am vergangenen Sonntag in Löffingen den Sprung in die nächste Runde der Hallenbezirksmeisterschaft. Ebenso kam die D2 mit 3 Siegen und einer Niederlage eine Runde weiter. 

Manfred Minzer, 20.11.2018