SBFV: Spielbetrieb im Amateurfußball wird ausgesetzt

29.10.2020 | 11:30 Uhr
Die drei baden-württembergischen Fußballverbände haben, nach den gestern auf Bundesebene vereinbarten Beschränkungen, beschlossen, den gesamten Spielbetrieb der Herren, der Frauen sowie der Jugend von der Oberliga Baden-Württemberg abwärts mit sofortiger Wirkung auszusetzen und ein Spielverbot, das zugleich auch Pokal- und Freundschaftsspiele erfasst, zu verhängen.

Am gestrigen Tag haben Bund und Länder weitere sehr einschneidende Maßnahmen beschlossen, um die explosionsartige Verbreitung des Corona-Virus zu stoppen. Die vereinbarten Beschränkungen zielen darauf ab, die persönlichen Kontakte um 75 Prozent zu reduzieren und sollen am kommenden Montag, 2. November 2020, in Kraft treten. Im Amateurfußball wird ab diesem Zeitpunkt bis Ende November ein Spielbetrieb rechtlich nicht mehr zulässig sein.

Quelle und weitere Infos siehe www.sbfv.de 

FAIRways Förderpreis vom SC Freiburg

SSC gewinnt 2019 FAIRways Förderpreis vom SC Freiburg

Der SC Freiburg fördert mit seinen FAIR ways Partner seit 2011/2012 nachhaltige Projekte in den Bereichen Bildung, Bewegung, Umwelt und Solidarität. Der SSC Donaueschingen hat 2019 einen Förderpreis in Höhe von 3.000 Euro im Bereich Bewegung erhalten. Das Projekt lautet: Ausbau Kooperation Grundschulen und Kindergärten - Sanierung des FC-Platzes.
Besten Dank an die SC Freiburg und seine Partner für die Unterstützung.

07.03.2020:  Pressebericht im SC-Magazin "heimspiel" - Link 
06.08.2019: Preisübergabe in Freiburg - Link

Protostar

Wer hätte gedacht, dass ein Spiel aus VS-Schwenningen einmal die Fußballmännerherzen beim Schellenberg-Sportclub (SSC) Donaueschingen höher schlagen lässt? Auch wenn Tipp-Kick zwar etwas aus der Mode gekommen ist, ließen die SSC-ler den Tischsport bereits im dritten Jahr in Folge wieder aufleben. Kompletter Bericht mit Bilder - siehe Südkurier
Es ist angerichtet zum dritten Tipp-Kick-Cup des SSC Donaueschingen. Markus Becker (links mit Kappe) erläutert das Regelwerk.